Grayskull Con 2011

Hier findet ihr alle Infos zur Grayskull Con 2011!

Ort: Bad Soden-Salmünster,  Datum: 02.-04.09.2011,  Besucher: ca. 100

Gäste

James Eatock war viele Jahre nur als Busta Toons bekannt. Während der späten 90er Jahre führte er die He-Man and She-Ra Episode Review Website mit Zadoc Angell, die damals für einige Jahre als eine der besten He-Man und She-Ra Webseiten galt, vor allem durch viele exklusive Informationen wie die He-Man and the Masters of the Universe Series Bible, 1982 geschrieben von Michael Halperin, die sie von Robert Lamb bekamen.

Als 2001 die Webseite geschlossen wurde, bekamen sie von Mattel den Auftrag einen ausführlichen, enzyklopädischen Führer durch den Filmation Cartoon schreiben, der von den Schreibern der kommenden 200xer Masters of the Universe Cartoon-Serie genutzt werden sollte! Man versprach, neben einer Bezahlung, dass eine Erwähnung im Abspann kommen sollte, was leider niemals geschah… Noch während dieser Arbeit trat MVCreations auf James zu und bat ihn eine fünf teilige Comic-Serie zu entwerfen. Leider wurde diese nach bereits einem Heft wieder eingestellt, was von Mattel ausging.

Später arbeitete James noch an den englischen DVD Veröffentlichungen mit und ab 2005 schließlich auch noch an den amerikanischen. Sein eigenes Projekt, cereal:geek, ein Magazin in dem es um 80er Cartoons generell geht, läuft seitdem auch sehr erfolgreich. Im letzten Jahr erschien dann endlich das Buch, das James immer schreiben wollte. Der unoffizielle Cartoon-Führer zu He-Man und den Masters of the Universe hatte eine Erstauflage von tausend Kopien und innerhalb von acht Monaten waren alle ausverkauft! Laut James sind in den nächsten zwei Jahren noch viel mehr Projekte rund um He-Man und She-Ra geplant!

Emiliano Santalucia wurde in Palermo, Italien, geboren, wo er auch heute noch lebt.
Seine Karriere startete er 2002 als Comic-Zeichner bei den Masters of the Universe-Comics von MVCreations. Nachdem diese Lizenz ausgelaufen war, arbeitete Emiliano an Transformers- und G.I.Joe-Comics, bevor er schließlich dazu überging die Cover für die Masters of the Universe und She-Ra DVD-Boxen von BCI Eclipse zu entwerfen. Diese Arbeite dauerte beinahe drei Jahre und bescherte uns künstlerisch gestaltete DVD-Veröffentlichungen neben MotU zu Serien wie Flash Gorden, Bravestarr und den Real Ghostbusters.

2008 entschied er sich, sein Wissen rund um so viele unterschiedliche Toylines dazu zu nutzen, sein Glück als Konzept- Designer für die Spielzeug-Industrie zu versuchen. Seitdem hat er freiberuflich für Hasbro gearbeitet, an all deren Marken, und das nicht nur in Form von Spielzeugentwürfen, sondern auch an animierten Serien und Filmen.

“The Masters of the Universe have been with me almost for all my life. I live and breath MOTU every day, and I was honored to be leading one of the biggest international fan communities along with Val Staples on He-Man.org. Getting to interact with so many people around the world and meet so many friends has been the biggest pay-off of years of loyal passion!”

Emiliano Santalucia

John ist ein professioneller Autor, Schauspieler und Regisseur aus Austin, Texas. Er ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter der Weird City Theatre Company und ihrem Abler, Weird City Films. Am besten kennt man John für seine Arbeit im Horror Genre als Autor und Produzent der Bühnenfassungen von „Night of the Living Dead“, „Nosferatu“ und „Edgar Allan Poes Untergang des Hauses Usher“, daneben hegt er jedoch eine große Leidenschaft für Science Fiction und Fantasy. Als ein Mastersfan und -sammer der ersten Stunde war es lange sein Wunsch, seine eigene MOTU-Geschichte zum Leben zu erwecken. Nach verschiedenen Entwürfen des Drehbuches wurde schließlich entschieden die Geschichte in drei Teile aufzuteilen, von denen „The Wizard of Stone Mountain“ der erste sein wird. Zur Zeit arbeitet John an der Vorproduktion des nächsten Kapitels seiner MOTU-Saga, „The Fountain Of Life“, als auch an den Dreharbeiten seines Steampunk Films „Alvida and The Airship Pirates“!

“I am both humbled and honored to be part of the Grayskull Convention and to have the opportunity to meet fellow fans of Masters of the Universe! Inspired by the artwork, custom figures, fan fiction from many of you, I was compelled to create my own fan art and share with you – ‘The Wizard of Stone Mountain’. I hope you enjoy the film as much as we enjoyed making it! Good Journey!”

John F. Carroll

Nach vielen Engagements als Schauspieler begann Engelbert von Nordhausen 1983 seine Tätigkeit als Synchronsprecher, seit 1988 führt er auch Synchronregie und schreibt Dialogbücher.

Er lieh über Jahre hinweg Hauptrollen in bekannten Fernsehserien seine Stimme, darunter Bill Cosby als Familienvater in Die Bill Cosby Show und Raymond Burr als Staranwalt Perry Mason. Auch die Zeichentrickfiguren Fred Feuerstein und Quack, der Bruchpilot hat er synchronisiert. Er sprach in mehr als 1.000 Filmen, u. a. Gene Hackman und als Standardstimme für Samuel L. Jackson.

Auch in Film und Fernsehen tritt er gelegentlich auf. Seit ein paar Jahren liest er vermehrt Hörbücher und ist des Öfteren als Hauptkommentarsprecher für Dokumentationen tätig.

Programm/Panels

Dauerprogramm

  • Tombola
  • Flohmarkt
  • diverse Workshops zu verschiedenen Zeiten
  • An allen drei Tagen finden außerdem durchgehend Video- und Audioprogramme statt, sowie verschiedene Audiointerviews zu unterschiedlichen Zeiten mit:
    – Robert W. Lamb (Autor, Storyboard Zeichner Filmation-Cartoon, 32 Minuten)
    – Dean Stefan (Autor MYP-Cartoon, 86 Minuten)
    – Larry Ditillio (Autor He-Man und She-Ra Filmation-Cartoon und MYP-Cartoon, 79 Minuten)
    – Jack Olesker (Autor New Adventures of He-Man, 60 Minuten)
    – Tom Sito (Storyboard Artist Filmation-Cartoon, 51 Minuten)
    – Roger Sweet (“Erfinder” von He-Man, 55 Minuten)
    – Roger Lay Jr. (Produzent “Toy Masters” Dokumentation, 62 Minuten)

Panels

MOTU Classics Figur Horde-Trooper

  • ESDS – Eternia sucht den Superschurken
  • Live Audiokommentar zu ausgewählten Filmation Episoden mit James “Busta Toons” Eatock
  • Der Kampf um Eternia (MOTUVersion des “Werwolf”-Spiels)
  • Dolphen! (Aufführung des 1987er Realfilms mit Dolph Lundgren)
  • MOTU Chronicles Podcast Audiokommentar / Diskussion zum Realfilm mit Chris Vint und James Eatock
  • Panel mit Emiliano Santalucia
  • Fan-Fic Lesung Teil 1 mit Engelbert von Nordhausen
  • Autogramme / Sketches mit Emiliano Santalucia
  • Custom- und Modelkit Workshop
  • Panel mit James “Busta Toons” Eatock
  • Speed Painting Wettbewerb
  • Zeichnen-Workshop mit Emiliano Santalucia
  • Cosplay Wettbewerb
  • Live-Hörspiel “Der Stab der Morgenröte”
  • Live-Chat mit Scott “ToyGuru” Neitlich (Brand Manager MOTUC bei Mattel USA)
  • Diskussionsrunde
  • Speed Painting Wettbewerb
  • Filmpremiere
  • Panel / Q&A mit John F. Carroll
  • Tombola Gewinnausgabe
  • HSP Special: Die Folgen 33 bis 37 der Europa Hörspielserie

Exclusives

Dungeon Diorama Base
Preis: 18 Euro
(Idee: Björn, modelliert von Don Schomer)

Statue “The Grey King
Preis: 16 Euro
(Idee: Björn, modelliert von Tom Tolman)

Poster “King of Castle Grayskull”
Preis: 10 Euro
(Simon Soltau)

Impressionen von der Grayskull Con 2011

Wer hat Fotos, Videos oder Berichte?

Die Foto-Galerie bei Facebook

Downloads

Programmheft 2011

Hörspiel-Skript “Der Stab der Morgenröte” 2011

Live-Hörspiel “Der Stab der Morgenröte” als MP3

Live-Hörspiel Besetzung

Autor/Regie: Ascalon
Skeletor/Scare Glow: Engelbert von Nordhausen
Adam/He-Man: Illvanno
Cringer/Battle Cat: General Raam
Teela/Zauberin: Teela80
Man-At-Arms: 00Joker
Orko: Mustrum Ridcully
Fisto: Slarthibartfass
Beast Man: Clamp Champ
Tri-Klops: Kendor1
Trap Jaw: Archon
Jitsu: Hojo
Ninjor: Kelevra

Team

Verantwortung: Björn
Orga: Björn, Ascalon, Nicole, Marina, Musti, Nils, Karin, ???
Technik: Nils
Layouts, Design: Nils, Björn ???
Artworks: ???
Helfer: Mark,

Eternia sucht den Superschurken Zeichnung
Illustration von Mark Knobloch

Grayskull Con 2016

Hier findet ihr alle Infos zur Grayskull Con 2016!

Ort: Olpe,  Datum: 02.-04.09.2016,  Besucher: 160

Gäste

“Howdy everyone,

I‘m James Eatock, I‘m British, and to those that don‘t know me, this is my fourth visit to Grayskull Con. It‘s always a pleasure to be invited to this convention, as I‘m guaranteed have a great deal of fun and alcohol!

Since I last saw you all, I have written, codesigned, and completed the latest Dark Horse book – He-Man and She-Ra: A Complete Guide to the Classic Animated Adventures. This book has been the culmination of my time spent in the He-Man and She-Ra community; becoming an expert on the animated shows by slowly gathering extensive behind the scenes knowledge and collectibles. I guarantee that the book will shock many people as to how extensive it is! Even those that aren‘t fans of the cartoon will marvel at the level of detail found within the pages of this book. At some point during the convention I shall host a panel in which I talk about the book‘s production, including neverbefore- seen early drafts and designs. Be sure to attend!

Happy Grayskull Con to one and all! I don‘t do that ‘good journey’ nonsense… 😀

James.”


www.jameseatock.com

Brian Dobson ist Fans des 200X Cartoons mindestens aus dem Abspann bekannt: In der englischen Originalfassung sprach er Skeletor, King Hsss, Buzz Off, Webstor, Sssqueeze und Ceratus und zeigte dabei allein schon beim Übergang von Keldor zu Skeletor, wie flexibel und vielseitig seine Stimme ist. Auch sonst ist er im Synchronbereich kein Unbekannter und lieh schon bei Max Steel, Fantastic Four, Transformers Cybertron, Dragonball Z oder Transformers Armada (um mal einige zu nennen) Charakteren seine Stimme.

Brian lebt derzeit in Kanada, folgte aber sehr gerne dem Ruf nach Deutschland, um mit den deutschen He-Man Fans eine Con zu verbringen.

“Vor einem Jahr habe ich beschlossen, meinen Job bei der Convention an den Nagel zu hängen und mich nur noch auf die schönen Seiten zu konzentrieren: Die Gespräche mit den Fans und den Freunde, einmal in Ruhe das Programm zu genießen und vielleicht sogar mal wieder ein bisschen in die Kindheit abzutauchen und He-Man zu zelebrieren. Und dann kam doch alles anders.

Auch wenn die Hauptlast der Organisation nun andere tragen, so kann sich auch der alte Con-Rat nicht ganz davon losreißen, ein bisschen hinter den Kulissen (und auch vor den Kulissen) zu werkeln. Es bereitet einfach zu viel Freude, ein neues Hörspiel zu planen oder ein neues Comic zu schreiben. Also auf ein weiteres Jahr Grayskull-Con, möge es nicht das letzte sein!
Euer Ascalon”

“Grayskull Con – Die Familie kommt wieder zusammen! Ich denke mit Freude an die letzte Con zurück, wo ich den ganzen Samstag vor euch gemalt habe – und bin wahnsinnig gespannt auf die Neuauflage! Nie hätte ich gedacht, dass es Menschen gibt, die sich ein Bierchen auf-machen und sich entspannt hinsetzen und mir ellenlang beim Schaffen zuschauen. Muss irgendwie was spannendes, faszinierendes, vielleicht beruhigendes haben. Mich erdet die Arbeit jedenfalls immer regelrecht.

Inzwischen habe ich eine ganz ansehnliche Fangemeinde auf Facebook und habe in der deutschen und teilweise auch bereits in der internationalen MOTU Fan Community einen Namen, das habe ich im Grunde nur euch zu verdanken, die ihr mich von Anfang an unterstützt habt. Ich erinnere mich gerne an meine Gespräche mit Björn, die mich davon überzeugen konnten, dass ich irgendwie etwas mache, was nicht so ganz alltäglich ist. Ich bin nicht einmal sicher, woran es genau liegt. Vielleicht gefallen euch die Artworks einfach nur – aber davon gibt es unendlich viele. Ich vermute, es liegt auch ein Stück daran, dass ich ganz klassisch male. Es nehmen im digitalen Zeitalter nicht mehr alle Pinsel, Lappen und stinkende Farben, um ihre Versionen von He-Man und MOTU zu zeigen.

Was die ganze Sache für mich wertvoll macht, ist aber die Freude am Prozess, der sich immer über Monate hinzieht, und nach Fertigstellung die vielen Kommentare. Klar ist es schön zu hören, dass man toll malen kann – jeder Künstler lebt vom Applaus. Viel mehr freue ich mich allerdings über Sätze wie: ‘Das ist MOTU für mich. Du schaffst es immer wieder, ganz genau das auf die Leinwand zu bringen, was ich als Kind an He-Man und den Masters geliebt habe.’

In diesem Jahr werde ich wieder live malen – an allen drei Tagen. Und natürlich habe ich neue Prints für euch im Gepäck, ebenso wie die Originale der letzten Jahre, die einige von euch bisher nur aus dem Internet kennen.

Ich freue mich wirklich sehr darauf, Euch alle wieder zu sehen – und auf interessante Gespräche!

Euer SiMo Sol”

BEI DA MACHT VUN GRÄSKALL. ISCH HANN UFF DA GRUB GESCHAFFT!!!

Der saarländische He-Man und seine Mahschdas sind auch außerhalb des Saarlandes mittlerweile Kult. Und dieses Mal haben sie ein echt hartes Abenteuer vor sich. Skeletor hat Zugang zu Anti-Itönja gefunden, dem schrecklichen Spiegelbild zu Itönja. Und noch schlimmer: Der Owwachecker ist krank …

Programm/Panels

Dauerprogramm

  • Autogramme der Gäste
  • Fotos mit den Gästen
  • Hörspiele
  • Cartoons
  • Interviews
  • Props Ausstellung
  • Cosplay
  • MOTU Ausstellung
  • Cafeteria
  • Tombola
  • und vieles mehr!

Panels

MOTU Classics Figur Hordak

  • Offizielle Eröffnung
  • Vorstellung Spiele-App “He-Man – Tappers of Grayskull”
  • Panel Matthias Brinck „Making of der KSM He-Man Doku“ inkl. exklusivem Interview mit H. G. Francis
  • Quizshow Beat the Geek – The next Beating!
  • Auktion Power-Con-Figuren
  • Dolphen! (Vorführung des MOTU Realfilms mit Dolph Lundgren)
  • Video Chat mit Emiliano Santalucia
  • Live-Auftritt “Mahschdas off de Junivers” (uff Saarländisch)
  • Auktion Power-Con-Figuren
  • Panel Brian Dobson
  • Panel James Eatock “Making the official He-Man and She-Ra Cartoon Guide”
  • Panel Ascalon “Die He-Man und She-Ra Hörspiele von EUROPA”
  • Präsentation Cosplay
  • Video Chat mit Dean Stefan
  • Live-Hörspiel “Kampf der Dimensionen”
  • Tombola Preisverleihung
  • After Show Party
  • Autogramme und Gespräche mit allen Gästen
  • Podiumsdiskussion “Fan-Art, Accessoires und 3rd Party-Stuff”
  • Endveranstaltung

Exclusives

Exclusives 2016

Mini-Comic “The Stardust!”
Preis: 3,50 Euro
(Ascalon, Danbrenus)

Mini Comic 2016: The Stardust!

Ausstechformen
Preis: 2 Euro
(Karin)

Kartenspiel “Clash of Arms”
Preis: 9 Euro
(Simon Eckert)

Kartenspiel Clash of Arms

Grayskull-Con Tasche
Preis: 3 Euro

Mini-Comic “Masters of the Treehouse: Battle Cat”
3,50 Euro
(Matt Magill)

Impressionen von der Grayskull Con 2016

Alle Videos der Grayskull Con 2016 auf Youtube

Galerie – Die Fotos von der Grayskull Con 2016

Downloads

Programmheft 2016

Hörspiel-Skript “Kampf der Dimensionen” 2016

Live-Hörspiel “Kampf der Dimensionen” als MP3

Live-Hörspiel Besetzung

Autor/Regie: Ascalon
Adam / He-Man: Jan-Eric Mund
Orko: Andreas Niedermeier
Teela: Melanie Krings
Man-E-Faces / Söldner 1: Michael Übler
Man-At-Arms: Sven Krings
Skeletor: Matthias Brink
Satma / Karg: Peter Oelmann
Tri-Klops /Söldner 2: Leif Oltmanns
Trap Jaw: Nils Dunsche
Evil-Lyn / Zauberin: Nicola Wood
Beast-Man: James Eatock
Erzähler: Marco Abbé
Maschdah: ?
Skeletor 200X: Brian Dobson

Team

Verantwortung: Matthias
Orga: Carmen, Matthias
Technik:
Hörspiel:
Layouts, Design:
Artworks: Titelbild: Simon Soltau
Helfer:

TV Room Zeichnung
Illustration von Mark Knobloch

Grayskull Con 2017

Hier findet ihr alle Infos zur Grayskull Con 2017!

Ort: Bergneustadt,  Datum: 01.-03.09.2017,  Besucher: 150

Gäste

Marco Failla wurde am 18. Oktober 1976 in Palermo geboren.

Seit 2002 ist er als Inker und nun auch als Zeichner für verschiedene europäische (z.B.: Soleil, Disney) und amerikanische (z.B.: Image, Marvel und DC) Verlage tätig. Als Inker war er an der Neuauflage der besonders in Deutschland beliebten „Masters of the Universe“ im Jahre 2002 beteiligt. Seinen feinen Strich kann man in Ausgaben von „Harley Quinn“ (DC), „Spider-Man & the X-Men“, „Secret Wars: House of M“ und „Captain Marvel“ begutachten.

Gegenwärtig arbeitet der Künstler, der in seiner knappen Freizeit in einer Grindcore Band namens „Batatonizer“ Gitarre spielt und für deren CDs er ebenfalls für das Coverartwork verantwortlich ist, an den neuesten Abenteuern von Miss Marvel Kamala Khan.

Marco zeichnet für euch am Samstag!
(natürlich kostenlos)

“Es geht los – meine vierte Con, und es ist genauso spannend, wie damals.

Ich freue mich sehr, wieder dabei sein zu können und es erfüllt mich mit Stolz, dass meine Bilder so beliebt sind, dass ich ein mehr oder weniger fester Bestandteil Teil des Con- Programms geworden bin. In den letzten Jahren hat sich ne Menge getan – auch wenn es sich bei meinen Werken immer noch lediglich um Fanarts handelt, bin ich doch ziemlich stolz darauf, dass meine Gemälde mittlerweile weltweit eine kleine Rolle im MOTUversum einnehmen, das hat eine ganz eigene Dynamik bekommen.

Wenn ich in diesem Jahr meine neue Leinwand auf der Con auspacke, male ich zum vierten Mal live, diesmal beginne ich ein neues Werk rund um den ‘Herrn des Bösen’, ich hoffe, möglichst weit zu kommen, um dann zu Hause den zweiten Teil des Bildes ergänzen zu können. Und natürlich habe ich alle Bilder dabei, die noch in meinem Besitz sind, auch wenn ich schweren Herzens hier und da das eine oder andere Bild abgebe, um Platz für neue Werke zu schaffen.

Ich freue mich wirklich sehr darauf, Euch alle zu sehen – mit einigen gibt es viel zu besprechen, und dabei geht es nicht nur um alte Projekte. 😉 Man darf gespannt sein.

Euer SiMo”

“Hallo MotU-Fans!

Viele von Euch sind vielleicht schon über meine Arbeiten im Web, auf Fanseiten oder – ganz aktuell – dem MEIMAG gestolpert.

Bei einem großen Teil meiner künstlerischen Werke handelt es sich um Inszenierungen mit Action-Figuren verschiedener Toylines. Dabei bediene ich mich den Mitteln der Fotografie und der digitalen Fotomontage.

Schon in meiner Kindheit inspirierte mich MotU mit seinen fantastischen Charakteren, Kreaturen und Welten. In meiner Kunst versuche ich sie und ihre nahezu endlosen Möglichkeiten für das bildnerische Erzählen von Geschichten zu ergründen.

Auf der Grayskull Con habt Ihr Gelegenheit, mir beim Arbeiten über die Schulter zu schauen.

Ich freue mich schon auf eure Fragen und Anregungen für neue Geschichten!

Euer McMuth”

“Hallo He-Fans und She-Raver!

Dieses Jahr ist ein besonderes Jahr für mich – nicht nur, dass ich vor zehn Jahren das erste Mal auf einer Convention dabei war, dieses Jahr habe ich auch mein zehntes Fan-Hörspiel geschrieben!

Für euer reges Interesse und Lob möchte ich mich hiermit ausdrücklich bedanken. Es ist ein schönes Gefühl, zu wissen, dass die Arbeit, in die man so viel Herzblut steckt, anderen Menschen Freude bringt.

Und deswegen werden wir dieses Jahr zusammen arbeiten und den Grundstein für das nächste Live-Hörspiel legen. Ich freue mich schon darauf, mit euch zusammen kreativ und freudig an die Arbeit zu gehen!

Euer Ascalon”

“Mein Name ist Karsten Klintzsch, einige kennen meine Fan Arts zu Masters und mich in den He-Man Foren unter dem Nicknamen MAXX, ich bin Illustrator und Comiczeichner, und habe ein bisschen Grafikdesign studiert, ich bastele gern in 3D und erstelle Animationen in 2D und 3D.

Ich freue mich sehr wieder mit dabei sein zu können, Bekanntschaften wieder zu treffen, neue zu machen, auf eine lustige Zeit mit vielen netten Leuten, und den ein oder anderen mit einer Zeichnung zu erfreuen.

Und wer Comics oder Sketchbooks sammelt, kann ja bei mir mal vorbeigucken, ich hab ein paar meiner Projekte dabei.

Ich wünsche allen ein super Wochenende.
Euer MAXX”

Seine Zeichnungen findet man hier auf DeviantArt:
http://maxnethaal.deviantart.com/gallery/

Programm/Panels

Dauerprogramm

  • Autogramme der Gäste
  • Fotos mit den Gästen
  • Hörspiele
  • Cartoons
  • Realfilm-Ausstellung
  • Spielzeug-Ausstellung
  • Artwork-Ausstellung
  • Cosplay
  • Cafeteria
  • Tombola
  • Spieleecke für Kinder
  • Flohmarkt
  • Kostenlose Zeichnungen von Marco Faila
  • Kostenlose Zeichnungen von Karsten Klintzsch
  • und vieles mehr!

Panels

MOTU Classics Figur Trap-Jaw

Exclusives

Mini-Comic “Conquest of the Sword!”
Preis: 3,50 Euro
(Ascalon/Danbrenus)

Mini Comic 2017: Conquest of the Sword!

Grayskull-Con Tasche (grün)
Preis: 3 Euro

Kartenspiel “Clash of Arms II”
Preis: 9,50 Euro
(Simon Eckert)

Kartenspiel Clash of Arms II

Ausstechformen in MotU-Design
Preis: 2 Euro pro Stück
(Karin)

Masters of the Universe Classics “Horde Trooper”
Preis: 37 Euro
(Mattel)

Impressionen von der Grayskull Con 2017

Alle Videos der Grayskull Con 2017 auf Youtube

Galerie – Die Fotos von der Grayskull Con 2017

Downloads

Programmheft 2017

Hörspiel-Skript “Das Geheimnis des immergrünen Waldes” 2017

Live-Hörspiel “Das Geheimnis des immergrünen Waldes” als MP3

Live-Hörspiel

Autor/Regie: Ascalon
Erzähler: Marco Leif
He-Man: Michi
Battle-Cat: Jan-Eric
Teela: Nicola
Man-At-Arms: Simon
Orko: Musti
Moss-Man: Peter
Skeletor / Baum: Matthias
Evil-Lyn: Sonja
Tri-Klops: Nils
Beast-Man: Marco
Stinkor: Christian
Ofta: Michael

Team

Verantwortung: Matthias
Orga: Carmen, Matthias
Technik: Nils?
Layouts, Design: Nils, Titelbild: Michael Muth
Artworks:
Helfer:

Illustration von Mark Knobloch

Grayskull Con 2018

Hier findet ihr alle Infos zur Grayskull Con 2018!

Ort: Jugendhof Pallotti, Lennestadt,  Datum: 31.08.-02.09.2018,  Besucher: 185

Gäste

Alex Hawkey auf der Grayskull Con 2018

Alex Hawkey is a writer and editor from Brighton, England. He wrote for the British animated series Shaun the Sheep and co-wrote the She-Ra section of Dark Horse’s He-Man and She-Ra: a Complete Guide to the Classic Animated Adventures. He also contributed to the She-Ra BCI DVDs and is busy developing ideas for feature-length projects. Now based in Manchester, Alex is studying a degree in Television Production and is part of the production/ editing team for live music channel MediaCity UK Unplugged.

“Als im letzten Herbst die Eindrücke der Grayskull Con 2017 noch ganz frisch waren, habe ich mich gefragt, was ich denn mal Neues machen könnte. Wieder ein Bild. Wieder etwas live malen. Wieder Poster. Was mich störte, war das Wort ‘wieder’. Etwas Neues musste her.

Im Winter bahnte sich langsam an, dass es tatsächlich eine Neuerung geben würde. Ich werde in diesem Jahr erstmals als offizieller MOTU-Artist zugegen sein, denn Mattel und Universal haben meine Arbeiten abgesegnet, und somit erschien als erstes Artwork ‘King Of Castle Grayskull’ in diesem Jahr voll lizensiert als Kunstdruck im fernen Amerika.

Klar bin ich darauf stolz, aber macht es für die Con selbst wirklich einen Unterschied? Nope. Also habe ich weiter überlegt. Als ich mich daran erinnert habe, was auf der letztjährigen Con wirklich den größten Spaß gemacht hat, kam die Idee. Einige haben mich ja im letzten Jahr schon mehr oder weniger breit grinsend gefragt, ob ich wieder mal ein Bild versteigere.

Okay, dachte ich nun, könnt ihr haben. Aber anders, als ihr denkt. Ich wage etwas ganz Neues. Die Versteigerung eines noch nie öffentlich gezeigten Kunstwerks, die Katze im Sack also. Mit feierlicher großer Enthüllung live auf der Con – aber eben erst NACH der Auktion. Keiner weiß, was passieren wird. Klingt erstmal einfach nur spannend. Bei der Planung wusste ich aber noch nicht, welches Ei ich mir da gelegt haben würde. Denn… ebenso weiß keiner, wie es ankommen würde. Für mich ist es also eine unfassbar aufregende Aktion, der Druck beim Schaffen des Bildes war enorm. Und nun bin ich gespannt wie ein Flitzebogen.

Aber das wichtigste ist nicht meine Kunst. Das wichtigste rund um die Con seid ihr. Es bleibt also dabei: Ich freue mich auf euch!

Euer SiMo Sol”

Michael Muth  auf der Grayskull Con 2018

“Hallo zusammen!

Es ist endlich wieder soweit! Ich bin nun schon zum dritten Mal dabei und kann es kaum erwarten auf altbekannte und neue Gesichter zu treffen!

Für diejenigen, die mich nicht kennen: Bei meinen künstlerischen Arbeiten handelt es sich unter Anderem um fotografische Inszenierungen mit Action-Figuren, die ich mit den Mitteln der digitalen Fotomontage bearbeite. Schon in meiner Kindheit inspirierte mich MotU mit seinen fantastischen Charakteren, Kreaturen und Welten. Insbesondere Werbeprospekte und Vintage-Artworks haben dabei großen Eindruck bei mir hinterlassen. In meiner Kunst versuche ich die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten von MotU für das Erzählen von bildhaften Geschichten zu ergründen.

Auch diesmal dürft ihr mir beim Arbeiten über die Schulter schauen. Jenseits der magischen Leere werden wir dabei einen Blick auf King Hiss und seine dämonischen Schlangenmenschen werfen.

Neben der Enthüllung des großen Poster-Motivs „Etherian Battleground“, das ich bei der letzten Con begonnen hatte, wartet außerdem noch die eine oder andere Überraschung auf euch.

Ihr dürft also gespannt sein! 🙂

Ich freue mich riesig auf eure Fragen und Anregungen für neue Geschichten!

Euer Michael”

Dieses Jahr steht im Zeichen der Elf für Ascalon. Seine erste Con ist elf Jahre her und er hat dieses Jahr sein elftes Live-Hörspiel geschrieben. Traditionell ist es immer das Highlight des Con-Samstages und wir dürfen sehr gespannt sein, denn letztlich basiert es auf den Hörspiel-Workshop der letzten Con, in dem Con-Teilnehmer sich selbst kreativ in den Schreibprozess einbringen konnten (und es natürlich auch getan haben). Es ist also dieses Jahr nicht nur von Hörspiel für uns Fans, sondern auch von uns Fans.

Darüber hinaus diskutiert Ascalon mit den Con-Teilnehmern, was He-Man eigentlich ausmacht und selbstverständlich hat er auch wieder ein neues Mini-Comic dabei, welches auf der Con erstanden werden kann.

Wir freuen uns, unser Con-Urgestein wieder dabei zu haben.

“Mein Name ist Karsten Klintzsch, einige kennen meine Fan Arts zu Masters und mich in den He-Man Foren unter dem Nicknamen MAXX, ich bin Illustrator und Comiczeichner, und habe ein bisschen Grafikdesign studiert, ich bastele gern in 3D und erstelle Animationen in 2D und 3D.

Ich freue mich sehr wieder mit dabei sein zu können, Bekanntschaften wieder zu treffen, neue zu machen, auf eine lustige Zeit mit vielen netten Leuten, und den ein oder anderen mit einer Zeichnung zu erfreuen.

Und wer Comics oder Sketchbooks sammelt, kann ja bei mir mal vorbeigucken, ich hab ein paar meiner Projekte dabei.

Ich wünsche allen ein super Wochenende.

Euer MAXX”

Seine Zeichnungen findet man hier auf DeviantArt: http://maxnethaal.deviantart.com/gallery/

Programm/Panels

Dauerprogramm

  • Grafik Design mit Michael Muth
  • Figurenreparatur mit Michael Übler
  • Kostenlose Zeichnungen von Karsten Klintzsch (Samstag!)
  • Fotos mit den Gästen
  • MotU RPG
  • Tombola (nur bis Samstag!)
  • Realfilm-Ausstellung
  • Spielzeug-Ausstellung
  • Artwork-Ausstellung
  • Custom-Ausstellung
  • Cafeteria
  • Spieleecke für Kinder
  • Flohmarkt
  • Hörspiele
  • Cartoons
  • und vieles mehr!

Panels

  • Interviews PowerCon
  • Dokumentation “Power of Grayskull”
  • Dolphen! (Vorführung des MOTU Realfilms)
  • Panel Alex Hawkey: Making of the Cartoon Guide
  • Hörspielprojekt
  • Return of Faker – Act 1
  • Panel Alex Hawkey: He-Man and She-Ra: Fantasy Filmation Season 3
  • Panel Ascalon: Was macht He-Man aus?
  • Beat the Geek
  • Auktion: Mystery Auction und viele mehr
  • Panel Michael Muth: Enthüllung des Artworks “Etherian Battleground”
  • Tombola Preisverleihung
  • Live-Hörspiel “Die Saat der Angst”
  • Dokumentation “Power of Grayskull”
  • Schlusspanel mit allen Gästen

Masterverse Revelation Figur Teela

Exclusives

Exclusives 2018

Die Tafel der Magier
Preis: 8 Euro
(Artefakte der Macht)

Artefakte der Macht: Tafel der Magier

Mini-Comic “The Black Flame!”
Preis: 3,50 Euro
(Ascalon/Danbrenus)

Mini Comic: The Black Flame

Sternenstaub
Preis: 6 Euro
(Artefakte der Macht)

Dose Apfelschorle
Preis: 1 Euro

Grayskull-Con Tasche (in den Farben schwarz, hellblau, grün oder gelb)
Preis: 3 Euro

Artprint “The Great Rebellion”
Preis: 12 Euro
(Simon Eckert)

Impressionen von der Grayskull Con 2018

Live-Hörspiel “Die Saat der Angst” auf Youtube

Alle Videos von der Grayskull Con 2018 auf Youtube

Galerie – Die Fotos von der Grayskull Con 2018